Direkt zum Inhalt

Häufig gestellte Fragen

Die Wunder von Pflanzenkohle

Pflanzenkohle ist die Verkohlung (auch Pyrolyse genannt) von organischen Stoffen, wie zB Holz, Grünschnitt oder Kräutern. Pflanzliches Material, das durch die Aufnahme von CO₂ entstanden ist, wird also in Kohlenstoff umgewandelt. Unsere Pflanzenkohle in der Wundererde wird aus dem Grünschnitt deutscher Gärten in einer der modernsten Anlagen der Welt hergestellt. Unsere Pflanzenkohle für den Bio Boden Verbesserer und die Bio Vital Kur besteht sogar aus Heilkräutern!

Durch die Herstellung von Pflanzenkohle wird CO₂ aus der Atmosphäre in Form von Kohlenstoff für mehrere hundert bis tausend Jahre gebunden. Doch wie geht das genau? Ganz einfach. Pflanzen nehmen durch die Photosynthese CO₂ aus der Atmosphäre auf und wachsen dadurch. Sobald eine Pflanze jedoch stirbt, beginnt sie zu verrotten und gibt das aufgenommene CO₂ wieder in die Atmosphäre zurück.

Durch die Verkohlung von Pflanzen wird dieser natürliche Kreislauf unterbrochen und das in Pflanzen gespeicherte CO₂ wird in Kohlenstoff (Pflanzenkohle) umgewandelt. Bis Kohlenstoff „verrottet“, können bis zu mehrere tausend Jahre vergehen und das CO₂ ist für diesen Zeitraum somit gebunden.

Hochwertige Pflanzenkohle, so wie unsere, ist sehr porös und hat eine große Oberfläche. Nur 1 Gramm Pflanzenkohle besitzt die Oberfläche von ca. 300 m2. Sie wirkt deshalb wie ein großer Schwamm und speichert dort Wasser und Nährstoffe, die sie bei Bedarf an Pflanzen abgibt. Dies hat mehrere Vorteile.

Wasserspeicher: Auf der einen Seite gibst Du Deinem Boden einen zusätzlichen Wasserspeicher, und verhinderst, dass Wasser ohne Nutzen für die Pflanzen versickert. Dadurch musst Du seltener gießen, was besonders in Hitzeperioden oder bei kleinen Reisen für Entspannung sorgt.

Nährstoffspeicher: Zudem wird z.B. Dünger und andere Nährstoffe von der Pflanzenkohle aufgenommen. Du kanst also tendenziell seltener düngen, weil Dein Dünger dort hinkommt, wo er hin soll. Zu den Wurzeln und nicht ins Grundwasser.

Bodenaktivator: Pflanzenkohle bietet nicht nur Platz für Wasser und Nährstoffe, sondern auch einen Lebensraum für wichtige Mikroorganismen. Das sind z.B. Bakterien und Pilze, die Pflanzenreste und Schadstoffe zersetzen sowie dem Boden eine wichtige Struktur verleihen. Das freut kleine Lebewesen, wie z.B. Regenwürmer. Darüber hinaus bauen Mikroorganismen Humus in Deinem Boden auf.

Anwendung der Produkte

Für welche Gefäße eignet sich Wundererde?

Unsere Wundererde eignet sich sowohl für drinnen, draußen sowie für Balkonien.

Für welche Pflanzen ist Wundererde geeignet?

Unsere Wundererde ist eine Universalerde und kann prinzipiell bei für alle Pflanzen genutzt werden. Nur säureliebende Moorbeetpflanzen (Rhododendron und Azaleen, Kamelien, Eriken usw.) harmonieren nicht ideal mit unserer Wundererde, weil diese einen PH-Wert von 4,5 – 5 bevorzugen und unsere Wundererde einen PH-Wert von ca. 6.5 besitzt.

Unser Bio Bodenverbesserer ist ein mit ökologischem Dünger versehe Pflanzenkohle, die jede Erde zu einer Wundererde oder Terra Preta macht. Er eignet sich ideal für die Anmischungen von Erde im Kompost, Beeten oder Hochbeeten. Die Höhe der Anwendung hängt etwas vom individuellen Boden ab und auch davon, wozu man diesen einsetzen will.

Nährstoffspeicher: Ca. 3-5% reichen aus, um Nährstoffe effektiv im Boden zu speichern.

Wasserspeicher: Man kann den Anteil von Pflanzenkohle auf bis zu 15% und mehr erhöhen, um eine noch größere Menge an Wasser speichern zu können. Jedoch haben auch schon deutlich geringere Mengen einen großen Effekt.

Klimaschutz: Je mehr Pflanzenkohle im Boden, desto mehr CO₂ hat man gebunden.

Die Vital Kur hilft allen Pflanzen dabei, besser auf Streß, wie z.B. Hitze und Wassermangel zu reagieren. Denn unsere Huminstoffe & Pflanzenextrakte bewirken, dass Wurzeln nicht nur mehr Wasser und Nährstoffe aufnehmen können, sondern diese auch schneller innerhalb der Pflanze transportiert werden. Die fein gemahlene Pflanzenkohle in den Tabs bringt zudem ihre bekannten Vorteile mit in den Boden.

Auch lässt sich unsere Vital Kur leicht dosieren. 1 Mal pro Woche sollte man 1 Tab in das Gießwasser von 5 Litern geben. Die Tablette löst sich dann in kurzer Zeit auf und die Pflanzenkur kann beginnen.

Fragen zur Bestellung

Die Versandkosten errechnen sich nach dem Gewicht der Lieferung. Ein Paket bis zu 30 Kg kostet 3,99 EUR. Es können z.B. pro Paket 3 Säcke Wundererde verschickt werden. Bei 4 Säcken Wundererde müssen 2 Pakete verschickt werden und die Versandkosten erhöhen sich entsprechend.

Wir akzeptieren die gängigen Zahlungsformen, wie zB Paypal, Kreditkarte und Klarna.

Wir verschicken unsere Pakete i.d.R. mit DHL und die Lieferzeit beträgt ca. 2-3 Werktage.